Zum Hauptinhalt springen

Sennebogen 673

Raupenkrane

Eckdaten

Maximale Hakenhöhe mit Telemast: 34 m
Maximale Hublast bei z.B. 10m Ausladung: 16,6 t
Eigengewicht: ca. 69,8 t

Ihre Vorteile

• Verfahren von Lasten
• Flachbodenplatten
• 2. Winde optional

Download Datenblatt

Unser Service

• Spezialzubehör
• Geschulte Bediener
• Verkehrssicherung
• Service vor Ort

Noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Kontaktieren Sie uns:
Tel. 0208 970 637 11
info@jaromin.de

Informationen

Maße 12,958 x 3,274 x 2,98/4,8 m
Abstützung 6,056 x 2,98/4,8 m
Eigengewicht 45,5 t (71,5 t Einsatzgewicht)
Gegengewicht 178 t, zus. 8 t Unterwagenballast
Max Hublast 70t
Teleskopausleger 36 m
Leistung 117 PS
Antriebsart Diesel
Seil Ø 16 / 205 m
Winde 2x 50 kN, 115 m/min
Achslast -
Max. Geschwindigkeit 2,7 km/h
Max. Steigung -

Variable Kabinenstellung

Die Kabine des Raupenkrans lässt sich aufrichten und erlaubt dem Bediener so einen idealen Blick auf die zu hebende Last.

Spitzenausleger

8 m zusätzliche Auslegerlänge dank optionaler Spitzenverlängerung

Zwei Winden

Mit zwei Winden ist der Raupenkran optimal für den Spezialtiefbau ausgestattet.

Flachbodenplatten

Mit den praktischen Bodenplatten ist ein untergrundschonender Einsatz möglich.

Unsere Sennebogen 673R führen wir seit 2014 im Vermietprogramm. Bewährt hat sich dieser Teleskop-Raupenkran der 70t-Klasse im Spezialtiefbau und Stahlbau. Durch die Möglichkeit Lasten zu verfahren lässt er sich besonders produktiv betreiben. Bei uns können sie ihn optional mit einer 2. Winde, einer Spitzenverlängerung von 8m und einer Arbeitsbereichsbegrenzung anmieten.

Mietanfrage

Produktvideo

Produktfamilie