Zum Hauptinhalt springen

Maeda LC785

Minikrane

Eckdaten

Maximale Hakenhöhe: 16,35 m
Maximale Hublast bei 3m Ausladung: 2,98 t
Eigengewicht: ca. 10.250 kg

Ihre Vorteile

• Verfahren von Lasten bis max 2,0t
• Arbeitsbereichsbegrenzung
• Kompakte Bauweise

Download Datenblatt

Unser Service

• Lieferung mit firmeneigenem LKW
• Geschulte Bediener
• Service vor Ort
 

Noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Kontaktieren Sie uns:
Tel. 0208 970 637 11
info@jaromin.de

Informationen

Maße 5,02 x 2,36 x 2,795 m
Abstützung 2,84 x 2,36 m
Eigengewicht 10,25 t
Gegengewicht integriert
Max Hublast 2,93 t
Hublast bei 6 m Ausladung 1,03 t
Jib Spitzenverlängerung 20,3 m
Leistung 55,7 PS
Antriebsart 4-Zylinder-Diesel
Seil Ø 10 mm x 115 m
Winde 172 m/min
Belastung 10,4 kg/cm
Max. Geschwindigkeit 0-4,5 km/h
Max. Steigung 20°

Keine Informationen verfügbar

Wie alle Maeda-Minikrane ein leicht zu bedienender Raupenkran der Kompaktklasse. Arbeiten auf engstem Raum, durch minimalen Hecküberstand. Vollhydraulischer 15,63m langer Teleskopmast. Mit seinem Planierschild kann es seinen Kranstellplatz begradigen. Dieser kleine Kran kann Lasten bis zu 2,0 t auf der Baustelle verfahren. Häufig aufgrund seiner kleinen Abmessungen auch bei Neubau von U-Bahnen z.B. in Berlin und Düsseldorf über Jahre eingesetzt.

Mietanfrage

Produktvideo

Produktfamilie