Zum Hauptinhalt springen

Giraftrack GT580-3CB

Minikrane

Eckdaten

Maximale Hakenhöhe: 15 m
Maximale Hakenhöhe mit Spitzenverlängerung: 20 m
Eigengewicht: ca. 18,5 t

Ihre Vorteile

• Verfahren von Lasten bis zu 6,0t
• Elektroantrieb über Kabel 380V 32 Ampere
• Niedrige Bauhöhe 2,54m

Download Datenblatt

Unser Service

• Lieferung mit eigenem LKW
• Erfahrene Bediener
• Besprechung vor Ort

Noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Kontaktieren Sie uns:
Tel. 0208 970 637 11
info@jaromin.de

Informationen

Maße 6,683 x 2,792 x 2,55 m
Standfläche 2,78 x 2,49 m
Eigengewicht 18,5 t
Gegengewicht 1,56 t
Max Hublast 6 t
Jib JIB1501.3HL / JIB1501.FL / JIB3500GX / JIB300GR
Antrieb 55,4kW / 74 PS
Antriebsart Diesel /Elektro (über Kabel)
Seil 60 m – Ø 12 mm
Winde 30-55 m/min
Belastung Max. 0,9 kg/cm2
Max. Geschwindigkeit 3,1 km/h
Max. Steigung 10°

Stahlbaukran

Der Giraftrack ist der perfekte Kran für Stahl- und Hallenbau, in der mittleren Gewichtsklasse.

Fernbedienung

Der Minikran Giraftrack wird komplett über Fernbedienung gesteuert

Einsatz in engen Räumen

Seine gute Manövrierbarkeit und die intelligente Konstruktion machen den Giraftrack auch für AUfträge in engen Räumen attraktiv.

Diese speziellen Teleskop-Raupenkrane gibt es nur bei uns. Anfänglich aufgrund des Elektroantriebs über Kabel (400V) und seiner kompakten Abmessungen für einen U-Bahn Neubau in Düsseldorf angeschafft, überzeugt dieser kleine Kran auch auf anderen Bauvorhaben.
Dadurch dass er bis zu 6,0t verfahren kann und ausschließlich über eine Funkfernbedienung gesteuert wird, lässt er sich äußerst wirtschaftlich betreiben. Im Freien kann er auch mit seinem Dieselantrieb gefahren werden. Eine Besonderheit des Giraf-Tracks ist auch sein starkes Planierschild, womit er sich auch auf schrägen Stellplätzen gerade ausrichten lässt.
Optional lässt sich ein sogenannter Schnabel anbauen, wodurch er, ähnlich wie eine Montagespitze( z.B. beim DEMAG AC40), nur sehr wenig Platz zwischen dem Kopf und dem zu hebenden Gut benötigt.

Besonders der Giraf-Track mit angebautem Schnabelausleger spielte hier seine Vorteile (Elektroantrieb/Kabel/400V) aus. Mit seinem Schnabel konnte er trotz geringer Deckenhöhe in der U-Bahn Schalungselemente von ca. 5m Höhe, trotz geringer Hubhöhe, genau platzieren. Ein weiteres interessantes Projekt waren Revisionsarbeiten mit Tauchern an der Spree in Berlin, wo er durch seinen kombinierten Diesel/Elektroantrieb sicher eingesetzt werden konnte. Seit nunmehr 4 Jahren haben wir uns Minikrane von Jekko mit Lithiumionenakkus angeschafft um autark völlig emissionsfrei in Innenräumen zu arbeiten.

Immer wieder werden diese kleinen, kompakten Krane auch auf Schiffen oder Pontons eingesetzt. Gerne werden diese Krantypen auch bei Metallbauarbeiten eingeplant, weil diese Krane dort von unseren Kunden, nach einer ausgiebigen Einweisung, selbstständig bedient werden können. zahlreiche Projekte in Gelsenkirchen, Köln, Duisburg, Wesel, Gladbeck, Essen, Dortmund, Marl und Düsseldorf haben wir zur Zufriedenheit unserer Kunden abgeschlossen.

Mietanfrage

Produktvideo

Produktfamilie